Mittwoch, Oktober 03, 2012

Lenny Dee – Spinning Wheel (1969)

Wenn Sie heutzutage nach Lenny Dee im Netz suchen, bekommen Sie wahrscheinlich einen Plattenaufleger angezeigt. Wenn Sie aber vor 40 Jahren hätten suchen können, dann wären Sie bei Leonard George DeStoppelaire gelandet, wie "unser" Lenny Dee mit richtigem Namen heißt. Dieser Lenny legt nämlich nicht nur anderer Leute Platten auf, er hat selbst Instrumente gespielt, vorwiegend die bekannte und beliebte Heimorgel. Heute also hier für Sie die Chance, den wahren Lenny Dee kennenzulernen.

mehr Informationen

Kommentare:

Eliane hat gesagt…

Thank you!

DIDI hat gesagt…

Wer Näheres über den "wahren" Lenny Dee erfahren möchte, wird bei der englischsprachigen Wikipedia fündig. Die hier vorgestellte LP hat demnach sogar die Auszeichnung gold record erhalten. Der Plantation Boogie gehörte damals zu meinen Favoriten. Ein deutscher Streamingdienst ist übrigens bei der Künstlerbeschreibung auf die von Ihnen angesprochene Namensgleichheit hereingefallen. Vielen Dank für die Anregung, sich wieder einmal mit einem "vergessenen" Künstler zu beschäftigen.

ADILSON CAETANO COELHO Coelho hat gesagt…

Amigo sou fãn Deste Organista gostaria de poder saber se existe algum Link .Um abraço.

Roman hat gesagt…

Gibt es: http://www.mediafire.com/download/jm26ficutdr4l01/LD-sw69.zip
Viel Spaß!
Roman