Mittwoch, November 21, 2012

Vico Torriani - Wunderschöne Weihnachtszeit (1986)

Der erste Gaststar, der in der Sendung “Was bin ich?” mit Robert Lemke zu erraten war, war Vico Torriani. Das war im Jahre 1955. Der schweizer Entertainer ist uns natürlich vor allem durch das Fernsehen der 60er und 70er bekannt, aber auch Erdkunde war sein Metier, so wissen wir beispielsweise seit 1960, dass Kalkutta am Ganges und Paris an der Seine liegen. Als Schweizer brachte er die große weite Welt nach Deutschland. 1995 erhielt er neben Caterina Valente und Helmut Zacharias den Bambi für sein Lebenswerk, bevor er 1998 dann von uns ging. Im Jahre 1986 erschien diese Weihnachtsplatte, die ich Ihnen heute präsentieren möchte.

mehr Informationen

1 Kommentar:

Any middle-aged German Witch in Amerika hat gesagt…

Da bin ich zu spaet gekommen, und nun bestraft mich das Leben...

Mal im Ernst, 40 Euros? Das sind 80 DM! Wer bezahlt das denn fuer eine Weihnachtsplatte? Sind die doof?