Sonntag, März 28, 2010

Heinz Schachtner - Trompete in Gold (1966)


Hier ein Wunsch von Georgy, meinem Kollegen aus dem Osten. Er hatte diese LP bislang nicht. Heinz Schachtner, einer der bekanntesten Studio-Trompeter Deutschlands, der für fast alle großen und kleingebliebenen Schlagersterne aufgespielt hat. Seine Trompete war sicherlich nicht aus Gold, dann hätte er heute Arme wie Arnold Schwarzenegger zu seinen besten Zeiten, aber die Platte heißt ja auch "in Gold". 14 sehr schöne Melodien in Heinz Schachtner-Manier, was kann es Schöneres für einen Trompetenfreund geben? Nun, natürlich Teil 2 und 3 dieser Reihe auch noch sein eigen zu nennen. Hier aber haben Sie nun die Chance in das Original von Polydor aus dem Jahre 1966 hineinzuhören. Ein paar Kratzer sind nicht zu überhören, aber das macht ja gerade den Charm des Vinyls aus, sonst würden Sie sich ja gleich die CD kaufen, wenn es sie gäbe.

Kommentare:

Vinyl Room hat gesagt…

Thanks very much Roman, much appreciated.

VR

Any middle-aged German Witch in Amerika, hat gesagt…

Mir gefaellt dieses Album auch sehr gut! Vielen Dank dafuer!

I have found 2 tracks by a certain HANS Schachtner on a UK Compilation (Polydor 1968, This is Stereo).

Is it possible he was using the alternate name abroad? Does anybody know?

I mean, there can't be 2 musicians in the same time frame with so similar names?? What do you think?

Roman hat gesagt…

Hallo AmaGWiA,
Hmmm...
Hans Schachtner kenne ich nicht, aber der Trompeter Heinz Schachtner hat viel mit dem Orchsterchef Hans Bertram zusammen gemacht. Vielleicht wurde das nur verwechselt und müsste heißen: Heinz Schachtner mit Hans Bertram?
Eine andere Erklärung habe ich auch nicht...
Vielen Dank für deine vielen netten Kommentare! :o)
Das muss ja auch mal gesagt werden...
Leider habe momentan sehr wenig Zeit, aber ich habe Loungelegends vor Weihnachten die "Weihnachten mit Frank Valdor" spendiert, das ist dann nicht ganz so aufwendig...
Viele Grüße aus Deutschland,
Roman

DJ_MALORO hat gesagt…

Danke!