Mittwoch, Juni 06, 2012

Franz Grothe - Für die Hausbar (1966)


Franz Grothe aus Berlin war einer der bekanntesten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Bis 1982 war er der Chefdirigent in der Sendung "Zum Blauen Bock" mit Heinz Schenk. Mit diesem komponierte er über 400 Lieder. Aus seiner Feder stammen unter anderem Titel wie "Hundert volle Gläser", "In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine" und "Heut ist Karneval in Knieritz an der Knatter". Sie sehen schon, dass diese Titel wirklich für die Bar geeignet sind. Da heutzutage kaum mehr eine Bar seine Werke spielt, begeben Sie sich am besten mit dieser Platte an Ihre Hausbar. Denn dafür wurde diese Musik komponiert. Franz Grothe spielt sich hier also selbst.

mehr Informationen

Kommentare:

Any middle-aged German Witch in Amerika hat gesagt…

Einfach klasse!!
Vielen Dank wieder 'mal, so etwas scheint es ja heute gar nicht mehr zu geben.

Eliane hat gesagt…

Excelente album, meus agradecimentos Roman.